Colourpop – Review, Swatches, Meinung, Aufbewahrung + Shipito Erfahrungen

Colourpop Eyeshadows + Aufbewahrung ( + Shipito Erfahrungen in Kurzfassung )

(Werbung unbeauftragt da Markennennung)

Früher war ich nie die Person, die total auf Lidschatten gestanden hat.
Ich war eher so der.. Lippenstift Fan.

Als ich mir dann aber meine erste Urban Decay naked Palette gekauft habe und mal Just for Fun einen Vergleich mit einem “Dupe“ dazu gemacht habe, ist mir aufgefallen, dass man ja wirklich doch einen Unterschied merken kann.

Dann hat der ganze Wahn angefangen.. ich habe mich von Drogerie bis hin zu High End quer durchgetestet und kam schließlich, wie nicht anders erwartet, an Colourpop.

Bei Colourpop kann man mit PayPal oder Kreditkarte bezahlen.
Die Versandkosten belaufen sich ca. auf 25 $ je nachdem wie viel man bestellt kann es auch mal schnell mehr werde.

Wer der Meinung ist, dass sei teuer hat noch nie über Shipito bestellt.
Shipito ist sozusagen ein Postfach was man sich “mieten“ kann.
Man kann dorthin Sachen aus verschiedenen USA Shops schicken lassen, sie zusammenpacken und nach DE liefern lassen.
An sich ist das wirklich eine gute Sache, weil man somit auch an Sachen kommt, die es hier z.B. nicht gibt oder nur sehr teuer. (weil nicht alle Shops nach DE liefern).

Ich selbst habe jetzt schon mehrmals über Shipito bestellt, aber meistens als Sammelbestellung sprich mit mehreren Mädels zusammen, damit man sich den Versand teilen kann. Weil es selbst bei einem kleinen Paket mit sagen wir mal 3-4 Produkten bei Express Versand per DHL um die 40- ??? $ kostet.
Natürlich kann man auch über eine “günstigere Alternative“ bestellen, hat dann aber keine Tracking Nummer, sprich es gibt echt heftige Schwierigkeiten wenn das Paket verschwindet und es kann bis zu 3-4 Monaten dauern, bis man die Sachen bei sich hat.

Mir ist demnach DHL Express lieber, weil man die Sachen dann einfach ein paar Vorteile hat:

1. Versicherung
2. Express Versand (2-4 Werktage meistens)

3. Der Postbote bringt das Paket direkt an die Türe, wo man dann die 19% Umsatzsteuer DE zahlen muss
4. Mir ist es auch schon passiert, dass der Zoll den Wert des Pakets angezweifelt hat, dann kann man ganz einfach per E-Mail einen Nachweis der Preise senden und schon geht das Paket wieder auf die Reise

Der Einzige Nachteil den ich hiermit sehe ist, dass es eben teuer ist.
Und man (momentan) ca. 12 € an den Postbote zwecks “Aufwand“ zahlen muss, was man bei Shipito aber nicht sieht.

Jeder muss somit selber entscheiden, ob man direkt bestellt (was auch mehr als 25$ sein können je nach Gewicht/Menge) und (oftmals) bis zu 2 Monate wartet (meine schnellste Lieferung ging 2 Wochen) und dann wahrscheinlich noch zum Zoll laufen/fahren muss ODER eben über so ein Postfach.
Im besten Fall kann man sich z.B. mir / oder anderen Mädels anschließen die dort auch bestellen wollen. Dann lohnt sich der Versand wenigstens.

Jetzt gibt es gerade bei Colourpop ab 50$ kostenlosen Versand international solche Angebote gibt es zurzeit öfters, früher aber eher selten.
Somit lohnt es sich direkt zu bestellen und es nach DE liefern zu lassen, was ich gerade auch schon getan habe.

So nun kommen wir mal zu den Swatches etc. von meinen Lidschatten.
Ich habe mir hier ein paar Sets/einzelne Shdows ausgesucht, die es gerade auch noch zu kaufen gibt.

4
Diese Farben erhaltet ihr einzeln für je 5$
3
Das ist das Zingara Set für 18$
1
Das ist das neuste Set “Studio 1400“

Ich war wirklich total überrascht, wie gut die Pigmentierung der Lidschatten ist.

Für mich sind es einfach derzeit die besten Lidschatten, die es gibt.
In Deutschland gibt es. für mich, nichts vergleichbares was in dieser Preisklasse liegt.

Wenn man also bedenkt, dass man zu den Preisen noch 19% Steuer zahlen muss sind das pro Lidschatten OHNE Versand gerechnet (wenn er 5$ kostet) gesamt unter 6 € pro Lidschatten. Oder für ein Set, welches 18$ kostet unter 21 €.

Die Lidschatten sind weder pudrig noch richtig cremig, ich finde die die Konsistenz ist ein Mittelding aus beidem und für mich genau perfekt zum Auftragen und verblenden.

Wenn man die Pinsel davor nass macht, kommen die Farben noch besser raus.Bei den Swatches bin ich mit trockenem Finger leicht über die Farben gegangen, wie man sieht, ist die Pigmentierung einfach nur fantastisch.

Ich kann die Colourpop Lidschatten also wirklich jedem empfehlen.

Die Verpackung

Ich finde die Verpackung immer total niedlich. Die einzelnen Lidschatten sind einzeln verpackt und alle in so einem “Pöttchen“ wie auch auf den Swatches zusehen.
Die Sets allerdings sind immer total toll verpackt, da geben sie sich wirklich Mühe!

Meistens erhält man die Farben aus den Sets auch einzeln, würde ich aber nicht empfehlen die Einzeln zu kaufen, weil es einfach oft günstiger ist (man spart eine Farbe) und man hat gleichzeitig noch eine süße Verpackung, in der man sie auch lagern kann.

Werden sie auch in Deutschland verkauft?

Leider nein.
Man kann zwar welche auf eBay, Kleiderkreisel, in diverse Facebook Verkaufsgruppen kaufen aber in keinem Onlineshop, das sind meistens Fälschungen.

Ich hoffe euch hat meine kleine Review und Swatchparty gefallen.

Meine Aufbewahrung

Ich habe mir bei Amazon so praktische Acylaufbewahrungsfächer bestellt. Die schwanken vom Preis immer zwischen 28,00 – 35,00 € man sollte den Preis also am Besten mal beobachten. Ich habe inzwischen genau 3 solche Schubladenbehälter.

8

Wie man sieht, passen ca. 23 Lidschatten in ein Schubladenfach. Und selbst die kleinen Sets passen rein (wie man oben sieht).
Diese Aufbewahungsmöglichkeit kann ich euch also wirklich nur ans Herz legen.

Auch für andere Marken oder auch Lippenstifte. Oben habe ich z.B. meine Colourpop Liquid Lipsticks, über die werde ich auch noch berichten.

Jetzt habe ich euch zum Abschluss  nochmal meine Sets fotografiert, die ich derzeit von Colourpop besitze.

Hier könnt ihr die Aufbewahrung wo ich habe kaufen: HIER KLICKEN (amazon)

7

Von Links oben:
1. Reihe: Staycation (sind allerdings Lippi Stix), Blitzed und das Studio 1400
2. Reihe: Zingara, Where the light is und Beach please

eure Nana)

, , , , , , , , , , , , , , , , , , markiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.